20.06.2020, von L.D.Lukaszewicz

Großbrand in Twistringen

13/2020, 20.06.2020, 01:10Uhr Brand (groß), Twistringen, Anforderung Fahrzeuge im Einsatz 5 Einsatzkräfte, Einsatzzeit 12,20h

Foto: THW Bremen-Mitte

Am 19.06.2020 wurde unsere Fachgruppe Räumen um 00:55 Uhr aufgrund eines Brandes in Twistringen alarmiert. Dort brannte eine mit Strohballen gefüllte Scheune. Vor Ort besetzen unsere Einsatzkräfte die beiden Bergungsräumgeräte (Radlader) des Ortsverbandes (OV) Bassum. Unter Atemschutz holten sie die brennenden Ballen aus der Scheune und brachten diese auf einen Ablöschplatz. Bis zu 700 Strohballen standen in Brand. Im Wechsel mit den Einsatzkräften aus Bassum, waren beide Radlader rund um die Uhr im Einsatz. Gegen Morgen brachte man noch einen weiteren Radlader aus dem THW-Ausbildungszentrum Hoya zur Einsatzstelle. Um 11:45 Uhr übergaben unsere Helfer die Bergungsräumgeräte an  zwei Kameraden aus dem OV Oldenburg.

Insgesamt waren unsere Einsatzkräfte über 12 Stunden im Einsatz.


  • Foto: THW Bremen-Mitte

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: