Hoya, 25.05.2019, von L.D.Lukaszewicz

Helferinnentag 2019

Rund 100 Helferinnen aus den THW Landesverband Bremen, Niedersachsen trafen sich am Helferinnentag auf dem Gelände des Ausbildungszentrums Hoya.

Fotos: THW

Der THW Landesverband Bremen, Niedersachsen lud am 25.05.2019 alle Helferinnen unseres Landesverbands zum Helferinnentag am Ausbildungszentrum Hoya ein. Der gemeinsame Austausch und viele spannende Workshops standen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. Auf dem Tagesplan stand beispielsweise das Bedienen der Bergungsräumgeräte (Bagger, Radlader), Brückenbau, Führen im THW sowie eine Diskussion mit der niedersächsischen Landtagspräsidentin Dr. Gabriela Andretta und der THW-Landesbeauftragtin für Bremen, Niedersachsen, Sabine Lackner.

Unsere Helferin Emilie nahm an dem Workshop Brückenbau und an dem Vortrag „Helferin im Ausland“ teil. Faszinierend fand sie, dass es möglich ist, mit 8 bunt zusammengewürfelten Kameradinnen in kürzester Zeit eine Grabenbrücke zu bauen, welche anschließend mit einem Auto zu befahren ist. Nicht nur für Emilie, sondern auch für die anderen Helferinnen stand fest, dass dieser Tag Wiederholungsbedraf hat.

Die Vielfalt an Frauen, die im THW aktiv sind, ob sie nun als Lehrerin arbeiten, beim Zoll, in Krankenhäusern, als Informatikerin, Künstlerin oder anderen Berufen nachgehen, ist ein riesen Potenzial für das THW.  Workshops wie diese zeigen, dass nicht nur Männer schweres Gerät bedienen können.

Emilie sagte: „Die Workshops und der Austausch mit anderen Frauen gaben Lust auf mehr und gaben auch Mut, das Ehrenamt beim THW nicht nur weiterzuführen, sondern auch weiterzugehen.“


  • Fotos: THW

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: