05.01.2024, von Peter Lohmann

Monatlicher Probealarm der 18 neuen Sirenen am Samstag: Kein Zusammenhang mit dem Hochwasser

Am morgigen Samstag (6. Januar 2024) findet, wie gehabt, der monatliche Probealarm der inzwischen 18 Sirenen im Bremer Stadtgebiet statt. Das Bremer Innenressort weist darauf hin, dass der Probealarm nicht im Zusammenhang mit dem aktuellen Hochwasser steht.

Bei dem Funktionstest wird um 12 Uhr ein einminütiger Dauerton in vielen Teil der Stadt zu hören sein, der zweimal unterbrochen wird. Zur Erinnerung: Im Ernstfall würde ein auf- und abschwellender einminütiger Heulton zu hören sein.

Der erste Probealarm fand Anfang Dezember vergangenen Jahres erstmals statt. Eine regelmäßige Testung der Sirenen ist erforderlich, um die Anlagen auf ihre Funktionstüchtigkeit zu testen und die Bürgerinnen und Bürger hinsichtlich der Bedeutung des Signals zu sensibilisieren.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: